Start

Erdsystemwissenschaften - Vernetzt denken in vernetzten Systemen

Erdsystemwissenschaftlerinnen und Erdsystemwissenschaftler tragen mit ihrem vernetztem Denken dazu bei, Interaktionen und Ereignisse in verschiedenen Sphären zu verstehen, beobachten und beschreiben, zu analysieren und zu prognostizieren. Sie kennen die Zusammenhänge zwischen Waldbränden und Klimaextremen oder dem Ansteigen des ozeanischen Wasserpegels durch Abschmelzen der Gletscher. Das Verständnis vergangener, heutiger sowie zukünftiger Prozesse spielt eine zentrale Rolle.

(... weitere Informationen ...)